News & Events


Aktuelles aus unserem Autohaus.
  • 2017
  • 2014
  • 2013
  • Ludwig Mandl Meister

    Mit 25 Jahren schon Meister


    Der jüngste Meister im Hause Ford Reuner in Palling ist der 25-jährige Ludwig Mandl, der in nur drei Jahren seine Ausbildung als KFZ - Mechatroniker abgeschlossen und den Meistertitel für KFZ - Mechatroniker erworben hat. Im März 2013 hatte er seine Ausbildungszeit erfolgreich beendet und für seine herausragenden Leistungen den Staatspreis bekommen. Er hatte damals als Klassenbester in der Berufsschule Landsberg am Lech mit einem Notenschnitt von 1,14 abgeschlossen. Inzwischen hat Mandl in der Hälfte der regulären Zeit die Meisterprüfung gemacht und den fachtheoretischen Teil sogar ohne Meisterschule mit der Prüfungsnote 2,25 bestanden. Der 25-jährige, der der Firma Reuner treu bleiben will, hat auch vom neuen Ausbildungsprojekt "Abi + Auto" der KFZ-Innung München-Oberbayern profitiert. Das Bild zeigt Ludwig Mandl (rechts) und Chef Sigi Reuner
    06.11.2013
    Presse

    Ludwig Mandl Meister

    Mit 25 Jahren schon Meister


    Der jüngste Meister im Hause Ford Reuner in Palling ist der 25-jährige Ludwig Mandl, der in nur drei Jahren seine Ausbildung als KFZ - Mechatroniker abgeschlossen und den Meistertitel für KFZ - Mechatroniker erworben hat. Im März 2013 hatte er seine Ausbildungszeit erfolgreich beendet und für seine herausragenden Leistungen den Staatspreis bekommen. Er hatte damals als Klassenbester in der Berufsschule Landsberg am Lech mit einem Notenschnitt von 1,14 abgeschlossen. Inzwischen hat Mandl in der Hälfte der regulären Zeit die Meisterprüfung gemacht und den fachtheoretischen Teil sogar ohne Meisterschule mit der Prüfungsnote 2,25 bestanden. Der 25-jährige, der der Firma Reuner treu bleiben will, hat auch vom neuen Ausbildungsprojekt "Abi + Auto" der KFZ-Innung München-Oberbayern profitiert. Das Bild zeigt Ludwig Mandl (rechts) und Chef Sigi Reuner
  • 01.12.2017
    Event
  • "Ausgezeichnete Qualität in der Werkstatt" - TÜV Rheinland

    Über eine neue Auszeichung darf sich die Firma Ford Reuner freuen -
    sie erhielt das Zertifikat "Ausgezeichnete Qualität in der Werkstatt 2014"
    ausgestellt vom TÜV Rheinland. Diese Bewertung ist Ergebnis eines
    jahrelangen Qualitäts-Managements, dem sich die Firma Reuner unterzieht.
    Die hohe Qualität der Werkstattarbeit wird erreicht durch die frei-
    willige Teilnahme an Tests und Prüfungen von einer unabhängigen
    Beratungsgesellschaft und durch den TÜV Rheinland, bei beiden
    hat die Firma Reuner immer wieder mit der Note " Sehr Gut" bestanden.
    Wichtigstes Kriterium dabei ist, dass diese Tests immer zweimal gemacht
    werden und erst, wenn bei beiden Tests ein optimales Ergebnis erzielt wird,
    gibt es die Note "Sehr gut". Ausserdem macht die Werkstatt selbst immer
    wieder einige versteckte Tests. Dieser hohe Standard hat seine stabile
    Grandlage in einer hervorragenden Ausbildung der KFZ-Mechatroniker,
    die sich auch auf Lehrgänge ständig weiterbilden und auf neue Situationen
    einstellen können.
    Das Foto zeigt ( von links ) Werkstattmeister Reinhard Ikerna,
    Betriebsinhaber Sigi Reuner, Hans Reuner (verantwortlicher
    für den Betrieb Reuner-Autofit), Rald Leidmann qualifizierter Serviceberater.
    30.12.2014
    Presse

    "Ausgezeichnete Qualität in der Werkstatt" - TÜV Rheinland

    Über eine neue Auszeichung darf sich die Firma Ford Reuner freuen -
    sie erhielt das Zertifikat "Ausgezeichnete Qualität in der Werkstatt 2014"
    ausgestellt vom TÜV Rheinland. Diese Bewertung ist Ergebnis eines
    jahrelangen Qualitäts-Managements, dem sich die Firma Reuner unterzieht.
    Die hohe Qualität der Werkstattarbeit wird erreicht durch die frei-
    willige Teilnahme an Tests und Prüfungen von einer unabhängigen
    Beratungsgesellschaft und durch den TÜV Rheinland, bei beiden
    hat die Firma Reuner immer wieder mit der Note " Sehr Gut" bestanden.
    Wichtigstes Kriterium dabei ist, dass diese Tests immer zweimal gemacht
    werden und erst, wenn bei beiden Tests ein optimales Ergebnis erzielt wird,
    gibt es die Note "Sehr gut". Ausserdem macht die Werkstatt selbst immer
    wieder einige versteckte Tests. Dieser hohe Standard hat seine stabile
    Grandlage in einer hervorragenden Ausbildung der KFZ-Mechatroniker,
    die sich auch auf Lehrgänge ständig weiterbilden und auf neue Situationen
    einstellen können.
    Das Foto zeigt ( von links ) Werkstattmeister Reinhard Ikerna,
    Betriebsinhaber Sigi Reuner, Hans Reuner (verantwortlicher
    für den Betrieb Reuner-Autofit), Rald Leidmann qualifizierter Serviceberater.
  • Girls- / Boysday

    Mehrere Jugendliche schauten sich bei Ford Reuner in Palling
    um. Sigi Reuner erläuterte den Mädchen den Lehrplan und die
    Aussichten nach erfolgreicher Ausbildung zum Servicetechniker
    oder -Assistenten, KFZ-Meister und anderen Berufen. Sie er-
    hielten eine Sicherheitsbelehrung zu Säuren, Schweiß-
    arbeiten, Benzin, Diesel, Lärmschutz und Kleidung. Die
    Mädchen schauten sehr interessiert bei einfachen Arbeiten wie
    Lampen wechseln, Scheinwerfer einstellen, Reifen wechseln und
    wuchten sowie Fehler auslesen zu. Die Buben durften im Büro
    beim Aufträge erstellen, Rechnungen schreiben und Aus-
    füllen von Zulassungen mitwirken.

    01.04.2014
    Presse

    Girls- / Boysday

    Mehrere Jugendliche schauten sich bei Ford Reuner in Palling
    um. Sigi Reuner erläuterte den Mädchen den Lehrplan und die
    Aussichten nach erfolgreicher Ausbildung zum Servicetechniker
    oder -Assistenten, KFZ-Meister und anderen Berufen. Sie er-
    hielten eine Sicherheitsbelehrung zu Säuren, Schweiß-
    arbeiten, Benzin, Diesel, Lärmschutz und Kleidung. Die
    Mädchen schauten sehr interessiert bei einfachen Arbeiten wie
    Lampen wechseln, Scheinwerfer einstellen, Reifen wechseln und
    wuchten sowie Fehler auslesen zu. Die Buben durften im Büro
    beim Aufträge erstellen, Rechnungen schreiben und Aus-
    füllen von Zulassungen mitwirken.

Diese Seite verwendet Cookies und ähnliche Technologien, um Ihr Online-Erlebnis zu verbessern und Ihnen individualisierte Angebote zu unterbreiten. Mit dem Klick auf den Button „Zustimmen“ erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Für die Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen klicken Sie bitte auf den Button „Bearbeiten“. Unter Umständen können durch die Anpassung der Einstellungen bestimmte Funktionen unserer Website nicht fehlerfrei genutzt werden.
Weitere Informationen über die Nutzung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und im Cookie-Ratgeber.